Torhüter sorgt für Überraschung

Verbandsliga: Die FuPa-Elf des 9. Spieltags

Spieler aus sechs Vereinen bilden die FuPa-Elf des 9. Spieltags in der Verbandsliga Nord. Die Überraschung dürfte dabei der Torhüter vom OSC Vellmar sein. Auch dieses Mal beteiligten sich wieder mehr als 250 Besucher an der Wahl.

Es geschieht sicher auch nicht alle Tage, dass ein Torhüter nach einer 0:3-Heimniederlage in die Elf des Spieltags gewählt wird. Doch mit Swen Meier aus der zweiten Mannschaft des OSC Vellmar ist genau dies der Fall. An der Niederlage gegen den SSV Sand konnte er nichts ändern, vereitelte jedoch eine einen Kantersieg des Gegners. Auf Sander Seite Seite schafften es Mittelfeldspieler Viktor Moskaltschuk, der Schütze des Führungstreffers, und Tobias Oliev in die Auswahl-Mannschaft. Oliev erzielte zwar keinen Treffer, holte aber den Elfmeter zum 2:0 heraus und bot auch sonst eine ansprechende Leistung.

Weiter lesen im Fan- und Vereinsportal Fupa.net

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.