Ancelotti startet Trainingsarbeit beim FCB am 11. Juli

+
Der neue Bayern-Trainer Carlo Ancelotti wird zum ersten Mal mit seinen Spielern am 11. Juli trainieren. Foto: Javier Lizon

München (dpa) - Der neue Trainer Carlo Ancelotti nimmt am 11. Juli die Trainingsarbeit beim deutschen Meister FC Bayern auf. Das gaben die Münchner am Samstag bekannt. Der dann 57 Jahre alte Italiener tritt im Sommer die Nachfolge von Pep Guardiola an, der nach England zu Manchester City wechselt.

Beim Trainingsstart einen Tag nach dem Finale der Europameisterschaft in Frankreich dürften Ancelotti zunächst noch etliche Nationalspieler fehlen. Höhepunkt der Saisonvorbereitung ist eine USA-Reise (25. Juli bis 4. August) mit drei Spielen in Chicago gegen den AC Mailand, in Charlotte gegen Inter Mailand und zum Abschluss in New York gegen Real Madrid, Ancelottis letztem Verein. Die Bundesliga-Saison 2016/17 wird am 26. August mit einem Heimspiel des FC Bayern eröffnet.

FC Bayern München

Rahmenterminkalender 2016/17

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.