Angebot über 25 Millionen Euro

Arsenal will Stürmer Vardy von Meister Leicester

+
Jamie Vardy erzielte 24 Tore in der abgelaufenen Premier League Saison.

London - Der FC Arsenal will Stürmerstar Jamie Vardy vom englischen Meister Leicester City verpflichten. Einem Bericht des "Guardian" zufolge sollen die Londoner die Ausstiegsklausel für den 29 Jahre alten englischen Nationalspieler aktiviert haben.

Demnach sei Arsenal bereit, rund 20 Millionen Pfund (25,8 Millionen Euro) auszugeben. Vardy war mit 24 Toren vergangene Saison maßgeblich am sensationellen Titelgewinn des Clubs in der Premier League beteiligt.

Im vergangenen Februar hatte er einen neuen Vertrag über dreieinhalb Jahre mit einer festgeschriebenen Ablösesumme unterschrieben. Auch Manchester United galt als Interessent für Vardy, konzentriert seine Transferbemühungen aber auf den schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic.

Es gilt als wahrscheinlich, dass Leicester versuchen wird, Vardy zu halten und ihm einen neuen Kontrakt zu verbesserten Konditionen anbietet. Er hatte erst vor einem Jahr sein Debüt im Nationalteam gegeben und gilt als Kandidat für die englische Startelf bei der EM in Frankreich.

England auf der offiziellen EM-Seite

aktuelle Spiele Englands

Nationalmannschaft auf der offiziellen Verbands-Internetseite Englands

Nationalmannschaft auf Twitter

EM-Kader England

Guardian-Bericht

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.