Bayern-Neuzugang Renato Sanches in Portugals Startelf

+
Renato Sanches steht in Portugals Startelf gegen Polen. Foto: Miguel A. Lopes

Marseille (dpa) - Bayern Münchens neuer Millionen-Einkauf Renato Sanches steht zum ersten Mal bei dieser Fußball-EM in der Anfangsformation der portugiesischen Nationalmannschaft.

Trainer Fernando Santos lässt den 18-Jährigen von Benfica Lissabon am Freitagabend im Viertelfinale gegen Polen an der Seite von William Carvalho, Adrien Silva und Joao Mario im Mittelfeld spielen.

Der künftige Dortmunder Raphael Guerreiro und auch der wichtige Mittelfeldspieler Joao Moutinho wurden dagegen für einen Einsatz von Beginn an nicht mehr rechtzeitig fit. Für Guerreiro kommt auf der linken Abwehrseite Routinier Eliseu von Benfica Lissabon zum Einsatz.

Bei den Polen gibt es keine Überraschungen bei der Aufstellung. Robert Lewandowski von Bayern München, Lukasz Pisczek von Borussia Dortmund sowie der vom BVB an den AC Florenz ausgeliehene Jakub Blaszczykowski spielen alle von Anfang an.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.