Bayern-Profi Boateng als Fußballer des Jahres geehrt

+
Jerome Boateng wird als "Deutschlands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - Weltmeister Jérôme Boateng vom FC Bayern München ist vor dem Bundesliga-Eröffnungsspiel des deutschen Meisters gegen Werder Bremen als "Deutschlands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet worden.

Der 27 Jahre alte Innenverteidiger erhielt die Trophäe am Freitagabend in der Münchner Arena vom Chefredakteur des Fachmagazins "Kicker" überreicht, das die Wahl unter den deutschen Sportjournalisten durchführt.

Boateng hatte die Abstimmung mit 163 Voten gewonnen. Seine Bayern-Kollegen Thomas Müller (95) und Robert Lewandowski (90) kamen auf die weiteren Plätze. "Natürlich bin ich unglaublich stolz, dass ich so etwas erreichen konnte", hatte Boateng erklärt. Der Nationalspieler gewann die Auszeichnung erstmals.

Bundesliga-Spielplan

Rekordschützen der Bundesliga

Ewige Bundesliga-Tabelle

Neuheiten in der 54. Bundesliga-Saison

Fakten zum Spiel FC Bayern - Werder Bremen

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.