Muskelverletzung

Belgien-Kapitän Kompany verpasst Europameisterschaft

+
Vincent Kompany fällt für das EM-Turnier aus.

Manchester  - Belgiens Fußball-Nationalmannschaftskapitän Vincent Kompany hat wegen einer erneuten Muskelverletzung seine Teilnahme an der Europameisterschaft in Frankreich abgesagt.

"Ich werde die Euro verpassen. Das ist für mich eine sehr traurige Nachricht", teilte der Abwehrspieler von Manchester City auf seiner Facebook-Seite mit.

Der frühere Bundesligaprofi musste am Mittwoch im Champions-League-Halbfinale seines Clubs bei Real Madrid mit einer Oberschenkelverletzung den Platz bereits nach zehn Minuten verlassen. Für den 30 Jahre alten Abwehrchef war es seit 2008 die 33. Verletzung. In dieser Saison absolvierte der Ex-Hamburger lediglich 22 von 57 Pflichtspielen für die Citizens. 

"Ich könnte hier stehen und mich bemitleiden, ich könnte um meine Karriere fürchten. Ich könnte aufgeben. Aber so bin nicht ich", schrieb Kompany weiter. "Ich bleibe ruhig und positiv und vertraue meinen Freunden und Team-Kameraden, dass sie uns bei der Euro in Frankreich stolz machen. Ich bin von jetzt an ihr glühendster Fan und werde alles tun, um sie zu unterstützen."

Vincent Kompany bei Facebook

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.