Europa League und Abstiegskampf

BL-Entscheidungen im Überblick: Was wäre, wenn ...?

+
Für den VfB Stuttgart mit Christian Gentner (Mitte) geht es um den Klassenerhalt, Hertha BSC mit Per Ciljan Skjelbred (l.) und Vladimir Darida kämpfen um die Europa League.

München - Spannung in der Bundesliga: Am letzten Spieltag stehen noch einige Entscheidungen an. Wir zeigen, wann welches Team international spielt und wer wann absteigen muss.

In der Fußball-Bundesliga sind vor dem 34. und letzten Spieltag der Saison 2015/16 noch die Entscheidungen über die Europa-League-Starter, den zweiten Absteiger und den Teilnehmer an der Relegation offen. Der Sport-Informations-Dienst (SID) schlüsselt die jeweiligen Szenarien aus Sicht der beteiligten Vereine auf, verzichtet jedoch wegen der nur noch theoretischen Möglichkeiten anderer Vereine als Borussia Mönchengladbach auf Platz vier auf die Darstellung der Möglichkeiten für die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League. - Die möglichen Szenarien im Einzelnen:

Entscheidung um die Europa League 

FSV Mainz 05 (Tabellenplatz 5/49 Punkte/46:42 Tore/Tordifferenz: +4) ist direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert, wenn...

  • Mainz gegen Hertha BSC gewinnt oder unentschieden spielt.
  • Mainz gegen Hertha BSC verliert und gleichzeitig auch Schalke 04 bei 1899 Hoffenheim nicht punktet.

Hertha BSC (6/49/42:42/0) ist direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert, wenn...

  • Berlin beim FSV Mainz 05 gewinnt.
  • Berlin beim FSV Mainz 05 unentschieden spielt und gleichzeitig Schalke 04 bei 1899 Hoffenheim nicht gewinnt.
  • Berlin beim FSV Mainz 05 verliert und gleichzeitig Schalke 04 bei 1899 Hoffenheim mindestens ebenso hoch verliert.

Schalke 04 (7/49/47:48/-1) ist direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert, wenn...

  • Schalke bei 1899 Hoffenheim gewinnt.
  • Schalke bei 1899 Hoffenheim unentschieden spielt und das Spiel zwischen dem FSV Mainz 05 und Hertha BSC einen Sieger hat.
  • Schalke bei 1899 Hoffenheim verliert und gleichzeitig Hertha BSC ein Tor höher beim FSV Mainz 05 verliert.
  • Schalke bei 1899 Hoffenheim verliert und gleichzeitig der FSV Mainz gegen Hertha BSC hoch verliert und dabei auch seine momentan gegenüber Schalke um fünf bessere Tordifferenz komplett verspielt und in der Endabrechnung auch auf nicht mehr eigene Tore als Schalke kommt.

Entscheidung im Abstiegskampf

Eintracht Frankfurt (15/36/34:51/-17) steigt ab, wenn...

Werder Bremen (16/35/49:65/-1) steigt ab, wenn...

  • Bremen gegen Eintracht Frankfurt verliert und gleichzeitig der VfB Stuttgart beim VfL Wolfsburg gewinnt
  • Bremen gegen Eintracht Frankfurt unentschieden spielt und dabei weniger Tore erzielt als gleichzeitig der VfB Stuttgart bei einem Sieg beim VfL Wolfsburg mit mindestens sieben Treffern Unterschied.

VfB Stuttgart (17/33/49:72/-23) steigt ab, wenn...

  • Stuttgart beim VfL Wolfsburg (Samstag 15.30 Uhr, live im TV und kostenlosen Live-Stream) nicht gewinnt.
  • Stuttgart beim VfL Wolfsburg nicht höher als mit sechs Toren Unterschied gewinnt und gleichzeitig Werder Bremen und Eintracht Frankfurt unentschieden spielen.
  • Stuttgart beim VfL Wolfsburg mindestens mit sieben Toren Unterschied gewinnt und Werder Bremen bei einem Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt mindestens ebenso viele Tore erzielt wie Stuttgart in Wolfsburg.

SID

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.