Chelsea feiert erfolgreichen Start: 2:1 über West Ham

+
Diego Costa war der Matchwinner für den FC Chelsea. Foto: Will Oliver

London (dpa) - Diego Costa hat dem FC Chelsea einen erfolgreichen Start in die neue Saison der Premier League beschert. Mit seinem späten Treffer in der 89. Minute verhalf der Brasilianer dem Team des neuen Trainers Antonio Conte zu einem 2:1 (0:0) über West Ham United.

Nach dem Elfmetertreffer von Eden Hazard (47.) und dem Gäste-Ausgleich durch James Collins (77.) schien im Duell der beiden Clubs aus London alles auf ein Remis hinauszulaufen. Doch Costa brachte West Ham, das weiter auf den ersten Sieg an der Stamford Bridge seit 2002 warten muss, zum Abschluss des ersten Spieltages im englischen Fußball-Oberhaus um den möglichen Punktgewinn.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.