Testspiel des DFB-Teams

Ticker: Servus Basti! Das war das letzte Länderspiel

Mönchengladbach - Im ersten Testspiel nach der EM in Frankreich empfing die deutsche Nationalmannschaft Finnland. Für Bastian Schweinsteiger war es das letzte Länderspiel. Der Ticker zum Nachlesen.  

Deutschland - Finnland 2:0 (0:0)

Aufstellung Deutschland: Ter Stegen (46' Leno) - Hector (63' Özil), Süle (58' Tah), Mustafi - Kimmich, Schweinsteiger (67' Weigl) - Bellarabi, Götze, Meyer, Brandt (78' Müller) - Volland

Deutsche Ersatzbank: Neuer, Hummels, Özil, Höwedes, Khedira, Müller, Kroos

Aufstellung Finnland: Hradecky - Lam, Arajuuri (81' Ojala), Moisander - Raitala, Ring, Halsti (72' Mattila), Lod (60' Schüller), Uronen (60' Saksela) - Hämäläinen (46' Pukki) - Pojanpalo (72' Markkanen)

Ersatzbank Finnland: Mäenpää, Joronen, Granlund, Moren, Kauko

Schiedsrichter: Alexey Kulbakov (Weißrussland)

Tore: 1:0 Meyer (55'), 2:0 Özil (77')

Tränen und Tore: Schweinsteigers Abschied in Bildern

Tränen und Tore: Schweinsteigers Abschied in Bildern

+++ Hier finden Sie einen ausführlichen Spielbericht zum Abschied von Bastian Schweinsteiger

+++ Mit der Kapitänsbinde am Arm bedankt sich Schweinsteiger nun bei den Fans. Müller und Neuer tragen ihn dabei Huckepack durchs Stadion. 

90. + 3 Minute: Das war's! Ein unspektakuläres Länderspiel ist zu Ende. Eine großartige Karriere leider ebenfalls. Nun ist es also ganz offiziell: Servus Basti! 

90. + 3 Minute: Pukki, der gefährlichste Finne, taucht alleine im Strafraum auf und beschäftigt Leno kurz vor Schluss doch noch einmal. 

90. Minute: Drei Minuten werden nachgespielt. 

88. Minute: Schöne Kombination mit Özil, der mit der Hacke Götze bedient. Der geht in den Zweikampf gegen Moisander. Der Finne streckt den Arm aus, Götze nimmt die Einladung an und fällt zu Boden, aber dem weißrussischen Schiedsrichter ist das kein Pfiff wert. 

81. Minute: Viele, viele Wechsel und wenig schönen Fußball in dieser zweiten Hälfte, mal abgesehen von den beiden Toren der Deutschen. 

78. Minute: Oho... die Kapitänsbinde ist wieder auf dem Feld. Thomas Müller ersetzt Julian Brandt und übernimmt das Amt von Schweinsteiger - zumindest für diesen Abend. 

77. Minute: Tooooor für Deutschland! Özil hat im Strafraum viel, viel Zeit und Raum und chipt den Ball in Richtung Tor, Hdarecky fälscht unglücklich ab und schon ist der Ball drin. 

73. Minute: Die Zuschauerzahl wurde etwas nach oben korrigiert, auf etwa 30 000. Immer noch ziemlich dürftig. 

69. Minute: So und was ist jetzt mit der Kapitänsbinde? Die hat Schweinsteiger einfach mitgenommen. Allerdings sind alle potentiellen Nachfolger ebenfalls auf der Bank. 

67. Minute: Jetzt ist es soweit: Bastian Schweinsteiger verabschiedet sich unter großem Applaus. Die Familie hält Schilder hoch, die den Spruch "Danke Basti" ergeben. Der Chef geht mit einem Lächeln. Julian Weigl ist jetzt im Spiel. 

65. Minute: Götze hat das 2:0 auf dem Fuß, aber es will heute einfach nicht klappen. Aus kurzer Distanz steht im Saksela im Weg. 

63. Minute. Özil macht sich bereit, doch Schweinsteiger bleibt noch drin. Stattdessen verlässt Hector das Feld. 

60. Minute: Auch die Finnen wechseln zweimal. Das nutzt ein Flitzer für ein Foto mit Schweinsteiger. Der bleibt ganz cool und macht mit, die Ordner lassen sich verhältnismäßig lange Zeit. 

58. Minute: Debütant Niklas Süle geht raus, Jonathan Tah kommt für ihn. 

56. Minute: Ballarabi versucht es aus der Distanz, trifft aber nur Hradecky. 

55. Minute: Tooooooor für Deutschland! Max Meyer erzielt sein erstes Länderspieltor. Götze flankt von rechts, Volland lässt durch, Meyer rauscht heran und vollendet. 

53. Minute: Volland setzt sich im Strafraum gegen Lam durch, was er dann macht, ist aber ein Mittelding zwischen Abschluss und Pass. Jedenfalls geht der flache Ball am Tor vorbei. 

51. Minute: Pukki bekommt gleich die bis dato beste Chance für die Finnen. Eine Flanke von der linken Seite verpasst der neue Mann im Strafraum. 

47. Minute: Manuel Neuer kann einen entspannten Abend auf der Bank verbringen. Statt Ter Stegen darf nun Leno für die zweiten 45 Minuten ran. Bei Finnland ersetzt Pukki HäMäläinnen. 

46. Minute: Weiter geht's in Gladbach. Mal schauen, wie lange Schweini noch kann. 

45. Minute: Halbzeit. Ehrlich gesagt, das ist bisher nicht das spannendste Länderspiel. Vor allem das Tempo fehlt den Deutschen, die Finnen verteidigen dazu mit einer kompakten Fünferkette. Aber gut, es ist ein Freundschaftsspiel und das Sportliche steht heute einfach etwas im Hintergrund. 

45. Minute: Es wird eine Minute nachgespielt. 

43. Minute: Brandt passt durch die Schnittstelle auf Volland. Der ist aber einen Tick zu früh gestartet und steht deswegen im Abseits. 

42. Minute: Debütant Süle sucht den Weg nach vorne und als er 25 Meter vor dem Tor nicht angegriffen wird, schießt er einfach mal. Hradecky klärt zur Ecke. 

39. Minute: Auch die zweite finnische Ecke erzeugt keine Gefahr. Ter Stegen hatte bisher noch nichts zu tun. 

36. Minute: Aus gut 20 Metern Torentfernung versucht es Max Meyer mal direkt. Der Schuss geht drüber. 

32. Minute: Götze viel zu eigensinnig! Er dribbelt sich durch den Strafraum, ist eigentlich schon an Hradecky vorbei, trennt sich aber zu spät vom Ball. Der Schuss wird geblockt. So einen kann man mal machen. 

29. Minute: Brandt leitet den Ball per Kopf durch zwei Gegner in Richtung Meyer weiter, aber Hradecky hat aufgepasst und ist rechtzeitig zur Stelle. 

27. Minute: Fast ein Eigentor der Finnen! Eine scharfe Flanke von links kann ein finnischer Verteidiger nur an den eigenen Pfosten lenken. 

23. Minute: Nächste gute Gelegenheit für Volland. Meyer leitet einen Konter ein und bedient den Leverkusener, der versucht, auf Götze in der Mitte durchzustecken. Hier stimmte aber der Laufweg nicht und so trudelt der Ball eher ungefährlich aufs finnische Tor zu, wo er von einem Verteidiger weggeschlagen wird. 

19. Minute: Auf der anderen Seite stellt die erste Ecke von Finnland die deutsche Abwehr vor keine großen Probleme.  

17. Minute: Und die ist gut! Mustafi kommt aus kurzer Distanz zum Kopfball, der geht allerdings am Tor vorbei. 

16. Minute: Schweinsteigers Schuss wird abgeblockt, es gibt Ecke. 

16. Minute: Finnlands Kapitän Moisander hält Meyer am Trikot. Freistoß aus etwa 20 Metern halbrechter Position. 

11. Minute: Erste gute Gelegenheit für die deutsche Elf! Ausgangspunkt ist der Kapitän, Bellarabi sucht dann Kevin Volland in der Spitze, aber Hradecky und seine Abwehr können die Situation entschärfen. 

7. Minute: Brandt bekommt einen langen Ball von Mustafi im Strafraum serviert, kann ihn aber nicht kontrollieren. 

6. Minute: Während sich das Spielgeschehen hauptsächlich im Mittelfeld bewegt, tönen von den Tribünen die ersten "Basti, Basti"-Sprechgesänge. 

4. Minute: Recht munterer Beginn beider Mannschaften, auch die Finnen spielen mutig nach vorne.  

1. Minute: Und nun geht es los. Schweinsteigers letztes Spiel als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft läuft. 

Deutschland gegen Finnland: Erste Tränen bei Schweini vor dem Spiel

+++ Vor dem Anstoß gibt es eine Schweigeminute für den verstorbenen ehemaligen DFB-Vizepräsidenten Engelbert Nelle. 

+++ Nun darf der Kapitän ein letztes Mal zuhören, wie die Hymnen gespielt werden. Die der Gäste aus Finnland macht den Anfang. 

+++ "Es war eine sehr, sehr große Ehre für Deutschland zu spielen und vor euch Fans zu spüren. Das bedeutet mir sehr viel", so Schweini. 

+++ Schweini bedankt sich bei den Zuschauern, die in den Borussia Park gekommen sind. "Es bedeutet mir sehr viel, dass ihr heute alle hier steht."

+++ Zum Abschied geibt es standesgemäß Blumen und ein Abschiedsfoto. Jetzt äußert sich der Kapitän noch. 

+++ Ein 60-sekündiger Film über Schweinsteigers Karriere wird im Stadion eingespielt. Im Stadion laufen ihm die ersten Tränen übers Gesicht. 

+++ Wie süß! "Servus Basti" steht auf den Trikots der Einlaufkinder. Eine nette Geste. 

+++ Das muss ein Negativrekord sein: Gerade mal 25 000 Zuschauer wollen das Länderspiel in Mönchengladbach live sehen. 

+++ Julian Draxler wird gegen Finnland nicht spielen. Der Wolfsburger leidet an einem grippalen Infekt und ist deswegen imHotel geblieben. 

+++ Dieser Abend steht natürlich ganz im Zeichen der Verabschiedung von Bastian Schweinsteiger. Und wie die Bild-Zeitung spekuliert, wird es dabei einen Überraschungsgast geben: Seine Frau Ana Ivanovic. Die Tennisspielerin war gestern Abend bei den US Open im Einzel ausgeschieden, heute hätte sie noch im Doppel spielen sollen. Allerdings ist ihre Partie auf der Homepage der US Open nicht mehr zu finden. Ist Ivanovic also nach Düsseldorf geflogen, um bei Schweinis letztem Spiel dabei zu sein? Bald werden wir es herausfinden. 

+++ Die Aufstellung der deutschen Elf flatterte soeben bei Twitter herein. Alle drei Olympia-Teilnehmer stehen in der Startelf, dafür ist mit Kimmich nur ein Bayern-Spieler unter den ersten Elf. Die Jugend darf also ran, wie Löw auf der Pressekonferenz bereits angekündigt hat. 

+++ Hallo und herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker vom ersten Testspiel der deutschen Nationalmannschaft nach der Europameisterschaft 2016 in Frankreich! Anstoß im Gladbacher Borussia-Park ist um 20.45 Uhr. Wir begleiten die Partie hier im Live-Ticker.  

Deutschland - Finnland: Vorbericht zum Testspiel

Das erste Testspiel des deutschen Teams nach der EM in Frankreich ist in erster Linie ein Abschiedsspiel. Nach zwölf Jahren und 120 Länderspielen wird Bastian Schweinsteiger am Mittwoch zum letzten Mal im deutschen Trikot auflaufen. "Das wird ein spezieller Abend für mich", weiß der 32-Jährige. Anstoß im Gladbacher Borussia-Park ist am Mittwoch um 20.45 Uhr. 

Wer Schweinsteigers Nachfolger als Kapitän der DFB-Elf wird, will Bundestrainer Joachim Löw nicht vor dem Spiel verraten. Zu den möglichen Kandidaten zählen Manuel Neuer, Jérôme Boateng oder Sami Khedira. 

Aus sportlicher Sicht ist die Partie eine Vorbereitung für den Start der Qualifikation zur WM 2018, die am Sonntag beginnt. Dann trifft die deutsche Mannschaft in Oslo auf Norwegen. Mit Max Meyer, Julian Brandt und Niklas Süle stehen drei Olympia-Teilnehmer im Kader. Für Süle ist es die erste Berufung ins A-Team. Ob das Trio auch nach Norwegen reist, steht noch nicht fest. Verzichten muss Löw dagegen bei beiden Partien auf die verletzten Jérôme Boateng und Mario Gomez. Dazu musste André Schürrle wegen Rückenproblemen kurzfristig absagen.    

Wie schlägt sich das DFB-Team bei Schweinsteigers Abschiedsspiel? In unserem Live-Ticker erfahren Sie es! 

sr

Rubriklistenbild: © AFP

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.