Ex-Nationalspieler Balitsch beendet in Mannheim Karriere

+
Hanno Balitsch beendet seine Karriere. Foto: Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Hanno Balitsch hat seine Karriere beendet. Dies teilte der 35-Jährige auf der Homepage seines Clubs SV Waldhof Mannheim mit.

"1999 begann bei Waldhof meine Profikarriere und ich bin stolz, dass ich sie hier als Kapitän einer tollen Mannschaft beenden darf", sagte Balitsch. Ein weiteres Engagement beim Regionalligisten in anderer Funktion sei möglich.

Balitsch spielte 343 Mal in der Bundesliga unter anderem für Bayer Leverkusen, Hannover 96 und den 1. FC Nürnberg. In der abgelaufenen Saison hatte er 31 Regionalliga-Spiele für den SVW bestritten. Mannheim verpasste Ende Mai in der Relegation gegen die Sportfreunde Lotte den Aufstieg in die 3. Liga.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.