FC Bayern mit Kimmich in der Abwehr - BVB defensiver

+
Nationalspieler Joshua Kimmich beginnt bei den Bayern. Foto: Tobias Hase

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München tritt am Abend im DFB-Pokalfinale mit Joshua Kimmich in der Abwehrreihe an. In der Startformation von Trainer Pep Guardiola fehlt der zuletzt angeschlagenen Spanier Xabi Alonso.

Sein zuletzt verletzter Landsmann Javi Martínez gehört nicht zum Kader. Der deutsche Fußball-Meister geht den Kampf um sein elftes Double sehr offensiv mit Robert Lewandowski, Thomas Müller, Franck Ribéry, Douglas Costa sowie Thiago und Arturo Vidal im Mittelfeld an.

Bei den Dortmundern steht der Japaner Shinji Kagawa, der zuletzt muskuläre Probleme hatte, nicht in der Startelf. BVB-Trainer Thomas Tuchel setzt in seinem ersten großen Finale auf eine eher defensivere Aufstellung.

Spielbilanz FC Bayern - BVB

Siegerliste DFB-Pokal

Häufigste Pokalsieger

Double-Gewinner

Pokal-Trophäe

DFB-Pokal-Historie

Infos zu Schiedsrichter Fritz

Kader FC Bayern

Kader Borussia Dortmund

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.