Mit Mühe

FC Liverpool im Liga-Pokal-Halbfinale: 2:0 gegen Leeds

+
Liverpools Divock Origi (M/27) feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen Leeds United. Foto: Peter Powell

Liverpool (dpa) - Trainer Jürgen Klopp ist mit dem FC Liverpool ins Halbfinale des englischen Liga-Pokals eingezogen. Die "Reds" setzten sich gegen den Zweitligisten Leeds United mit 2:0 (0:0) durch.

Dabei taten sich die Gastgeber lange sehr schwer. Erst in der 76. Minute brachte der Belgier Divock Origi sein Team in Führung, der erst 17 Jahre alte Benjamin Woodburn sorgte fünf Minuten später für den Endstand und einen Rekord: Der Waliser ist der bislang jüngste Torschütze bei Liverpools Profis.

Vor der Partie hatten Liverpool und Leeds mit einer Schweigeminute der Spieler des brasilianischen Erstligisten AF Chapecoense gedacht, die bei einem Flugzeugabsturz in Kolumbien ums Leben gekommen waren.

Bericht FC Liverpool - englisch

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.