Streifzug durch die Jahrzehnte

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute

Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
1 von 16
WM 1954 in der Schweiz
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
2 von 16
WM 1958 in Schweden: Helmut Rahn
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
3 von 16
WM 1962 in Chile: Karl-Heinz Schnellinger 
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
4 von 16
WM 1966 in England: Helmut Haller
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
5 von 16
WM 1970 in Mexiko: Karl-Heinz Schnellinger
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
6 von 16
WM 1974 in Deutschland: Gerd Müller
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
7 von 16
WM 1978 in Argentinien: Berti Vogts
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
8 von 16
WM 1982 in Spanien: Manfred Kaltz (l.) und Hans-Peter Briegel (r.)
Die deutschen WM-Trikots von 1954 bis heute
9 von 16
WM 1986: Hans-Peter Briegel im grünen Auswärtstrikot

Die deutsche Fußballnationalmannschaft gehört zum festen Bestandteil jeder Weltmeisterschaft und wird (fast) immer zu den Favoriten gezählt. Sehen Sie hier in welchen Trikots die Spieler seit 1954 jeweils aufgelaufen sind.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Noten zur Deutschland-Pleite: Zwei kassieren die 5

Noten zur Deutschland-Pleite: Zwei kassieren die 5

Augsburg - Deutschland verliert den vorletzten EM-Test gegen die Slowakei mit 1:3. Das sind die Noten zum Spiel.
Noten zur Deutschland-Pleite: Zwei kassieren die 5
Real Madrid feiert "La Undécima" - Trauer bei Atlético

Real Madrid feiert "La Undécima" - Trauer bei Atlético

Mailand - Real Madrid hat die Champions League gewonnen und feiert "La Undécima" - den 11. Titel auf der Plaza de …
Real Madrid feiert "La Undécima" - Trauer bei Atlético