Fünfjahreswertung: Bundesliga weiter Zweiter

+
Die Bayern scheiterten in der Champions League erneut an einem spanischen Team. Foto: Peter Kneffel

Berlin (dpa) - Deutschland bleibt nach den Halbfinals in Champions League und Europa League Zweiter in der UEFA-Fünfjahreswertung hinter dem klaren Spitzenreiter Spanien.

England kann nach dem Endspiel-Einzug des FC Liverpool in den kleineren Fußball-Europapokal aber den Rückstand auf die Bundesliga-Clubs weiter verkürzen. Auf Rang drei hat die Premier League derzeit knapp vier Zähler weniger als die Bundesliga, die wie Verfolger England momentan drei Clubs direkt in die Gruppenphase der Champions League entsendet und einen vierten Platz über die Qualifikation holen kann. Italien auf Platz vier hat knapp sechs Punkte Rückstand auf England.

Spanien liegt mit fast 25 Punkten vor der Bundesliga, nachdem Real und Atlético Madrid das Endspiel der Champions League erreicht haben und der FC Sevilla zum dritten Mal nacheinander den Titel in der Europa League gewinnen kann. Der FC Bayern war als letzter deutscher Club im Halbfinale der Champions League an Atlético gescheitert.

UEFA-Fünfjahreswertung

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.