"Kann durchaus sein"

Löw deutet Veränderungen in der Aufstellung an

+
Jogi Löw macht sich Gedanken.

Paris - Wie geht es Jerome Boateng? Wie Bastian Schweinsteiger? Die wichtigsten Äußerungen von Bundestrainer Joachim Löw bei der Pressekonferenz.

Wird Abwehrchef Jerome Boateng im EM-Achtelfinale gegen die Slowakei spielen können?

Joachim Löw (56, Bundestrainer): Er kann spielen. Die Wade hat im Abschlusstraining gehalten. Jerome hatte keine Probleme, er hat alle Übungen absolviert. Er hatte auch nach dem Training keinerlei Beschweren.

Darf Ihr Kapitän Bastian Schweinsteiger auf einen Einsatz von Beginn an hoffen?

Löw: Bastian ist auf einem guten Weg. Er wird immer besser, immer sicherer, immer selbstbewusster. Er hat in den letzten Tagen und Wochen seine Defizite aufgearbeitet. Er hat letztmals im Januar von Anfang an gespielt. Er ist aber jeder Zeit einsetzbar, ob von Anfang an oder im Verlauf des Spiels wird man sehen. Er wird für uns in diesem Turnier noch wichtig sein.

Code

Was können Sie über die Aufstellung verraten?

Löw: Es kann durchaus sein, dass es wieder die ein oder andere Veränderung geben wird. Darüber mache ich mir noch Gedanken."

Was erwarten Sie von der Slowakei, die in der EM-Vorbereitung ihre Mannschaft 3:1 geschlagen hat.

Löw: Die Slowakei ist ein ganz anderer Gegner als Nordirland. Das ist ein stärkerer Gegner. Wir werden nicht so viele Chancen wie gegen die Nordiren erhalten. Der Sieg in der Vorbereitung gibt der Slowakei für das Achtelfinale zusätzliches Selbstvertrauen. Ich erwarte sie einigermaßen defensiv. Da müssen wir die richtigen Lösungen finden, was uns aber gelingen wird. In der Offensive besitzen sie eine individuelle Klasse, ähnlich wie Polen. Wir selbst müssen aber unsere Chancen besser nutzen.

Was sagen Sie zu dem neuen Rasen in Lille?

Löw: Er ist auf jeden Fall besser als der bei unserem Spiel gegen die Ukraine, der uneben und sehr holprig war. Wir werden die besten Voraussetzungen haben, um unser Spiel durchzuziehen.

So sehen Sie das Achtelfinale Deutschland gegen Slowakei heute live im Free-TV und Live-Stream.

sid

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.