Wer ist Europas bester U21-Spieler?

"Golden Boy": Neun Bundesliga-Spieler auf 40er-Liste

+
Ist er der beste Youngster Europas? Renato Sanches könnte den Award als "Golden Boy" 2016 gewinnen.

München - Die Zeitung Tuttosport wählt in jedem Jahr den besten Nachwuchs-Spieler Europas. 2016 dürfen sich gleich neun Bundesliga-Profis Hoffnung auf diesen Titel machen.

Der Bundesliga gehört die Zukunft! Das könnte zumindest die Schlussfolgerung aus der Liste der 40 nominierten Youngster für den Titel des "Golden Boy" 2016 sein. Denn auf den von der italienischen Sportzeitung Tuttosport seit 2003 ausgelobten Preis des besten U21-Spielers Europas dürfen sich gleich neun Profis aus dem deutschen Oberhaus Hoffnung machen.

Damit ist die Bundesliga häufiger vertreten als jede andere Liga. Mit den beiden Leverkusenern Jonathan Tah und Julian Brandt, Gladbachs Mahmoud Dahoud sowie Leroy Sané von Manchester City sind auch vier Deutsche in der Verlosung. Als bislang einziger DFB-Kicker triumphierte Mario Götze 2011 - damals wie seit diesem Sommer wieder bei Borussia Dortmund unter Vertrag.

Die 40 Nominierten zum "Golden Boy" 2016

Spieler

Geburtstag

Nationalität(en)

Verein

Liga

Dele Alli

11.04.1996

England / Nigeria

Tottenham Hotspur

Premier League

Marco Asensio

21.01.1996

Spanien / Niederlande

Real Madrid

Primera Division

Leon Bailey

09.08.1997

Jamaika

KRC Genk

Jupiler Pro League

Riechedly Bazor

12.10.1996

Niederlande / Curacao

Ajax Amsterdam

Eredivisie

Gabriel Boschilia

05.03.1996

Brasilien / Italien

AS Monaco

Ligue 1

Julian Brandt

02.05.1996

Deutschland

Bayer Leverkusen

Bundesliga

Carlos Fernández Luna

22.05.1996

Spanien

FC Sevilla B

LaLiga2

Andreas Christensen

10.04.1996

Dänemark

Borussia Mönchengladbach

Bundesliga

Kingsley Coman

13.06.1996

Frankreich / Guadeloupe

FC Bayern München

Bundesliga

Ante Coric

14.04.1997

Kroatien

Dinamo Zagreb

1. HNL

Amadou Diawara

17.07.1997

Guinea / Italien

SSC Neapel

Serie A

Mahmoud Dahoud

01.01.1996

Deutschland

Borussia Mönchengladbach

Bundesliga

Danilo Barbosa

28.02.1996

Brasilien

Benfica Lissabon

Liga NOS

Moussa Dembélé

12.07.1996

Frankreich

Celtic Glasgow

Premiership

Ousmane Dembélé

15.05.1997

Frankreich / Mauretanien

Borussia Dortmund

Bundesliga

Gianluigi Donnarumma

25.02.1999

Italien

AC Mailand

Serie A

Breel Embolo

14.02.1997

Schweiz / Kamerun

FC Schalke 04

Bundesliga

Gabriel Barbosa

30.08.1996

Brasilien

Inter Mailand

Serie A

Aleksandr Golovin

30.05.1996

Russland

ZSKA Moskau

Premier Liga

Goncalo Guedes

29.11.1996

Portugal

Benfica Lissabon

Liga NOS

Demarai Gray

28.06.1996

England / Jamaika

Leicester City

Premier League

Marko Grujic

13.04.1996

Serbien

FC Liverpool

Premier League

Alen Halilovic

18.06.1996

Kroatien

Hamburger SV

Bundesliga

Kelechi Iheanacho

03.10.1996

Nigeria

Manchester City

Premier League

Alex Iwobi

03.05.1996

Nigeria / England

FC Arsenal

Premier League

Viktor Kovalenko

14.02.1996

Ukraine

Schachtjor Donezk

Premier Liga

Ruben Loftus-Cheek

23.01.1996

England / Jamaika

FC Chelsea

Premier League

Lucas Hernández

14.02.1996

Frankreich / Spanien

Atlético Madrid

Primera Division

Emanuel Mammana

10.02.1996

Argentinien

Olympique Lyon

Ligue 1

Nathan

13.03.1996

Brasilien

Vitesse Arnheim

Eredivisie

Olivier Ntcham

09.02.1996

Frankreich / Kamerun

CFC Genua

Serie A

Marcus Rashford

31.10.1997

England

Manchester United

Premier League

Renato Sanches

18.08.1997

Portugal / Kap Verde

FC Bayern München

Bundesliga

Jairo Riedewald

09.09.1996

Niederlande / Surinam

Ajax Amsterdam

Eredivisie

Rúben Neves

13.03.1997

Portugal

FC Porto

Liga NOS

Antonio Sanabria

04.03.1996

Paraguay

Betis Sevilla

Primera Division

Leroy Sané

11.01.1996

Deutschland / Frankreich

Manchester City

Premier League

Jonathan Tah

11.02.1996

Deutschland / Elfenbeinküste

Bayer Leverkusen

Bundesliga

Youri Tielemans

07.05.1997

Belgien / DR Kongo

RSC Anderlecht

Jupiler Pro League

Almamy Touré

28.04.1996

Mali

AS Monaco

Ligue 1

Die früheren Preisträger

Jahr

Sieger

damalige(r) Verein(e)

heutiger Verein

2003

Rafael van der Vaart

Ajax Amsterdam

FC Midtjylland (Dänemark)

2004

Wayne Rooney

FC Everton / Manchester United

Manchester United

2005

Lionel Messi

FC Barcelona

FC Barcelona

2006

Cesc Fàbregas

FC Arsenal

FC Chelsea

2007

Sergio Agüero

Atlético Madrid

Manchester City

2008

Anderson

Manchester United

SC International (Brasilien)

2009

Alexandre Pato

AC Mailand

FC Villarreal

2010

Mario Balotelli

Inter Mailand / Manchester City

OGC Nizza

2011

Mario Götze

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

2012

Isco

FC Málaga

Real Madrid

2013

Paul Pogba

Juventus Turin

Manchester United

2014

Raheem Sterling

FC Liverpool

Manchester City

2015

Anthony Martial

Manchester United

Manchester United

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.