Gute Chance auf Alonso-Einsatz gegen BVB

+
Xabi Alonso konnte wieder ein Teil des Mannschaftstrainings absolvieren. Foto: Angelika Warmuth

München (dpa) - Die Chancen auf die Einsätze von Xabi Alonso und Javi Martínez im Pokalfinale des FC Bayern gegen Borussia Dortmund sind gestiegen. Alonso steigerte nach seiner schweren Rippenprellung weiter die Belastung und absolvierte erstmals wieder Teile des Mannschaftstrainings.

Der wegen Sprunggelenkbeschwerden gestoppte Martínez fehlte da noch, drehte aber immerhin ein paar Laufrunden auf dem Trainingsgelände an der Säbener Straße. "Es ist grundsätzlich immer wichtig, dass alle zur Verfügung stehen", sagte Thomas Müller drei Tage vor dem Endspiel am Samstag in Berlin. "Das ist ein großes Ziel von Trainerteam, Spielern und vom ganzen Verein."

FC Bayern bei Twitter

Impressionen der Meisterfeier

Bericht Meisterparty bei fcb.tv

Pokal-Statistik FC Bayern

Infos DFB-Pokal

Historie DFB-Pokal

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.