Triumph im 170-Mio.-Pfund-Spiel

Hull kehrt in Premier League zurück

+
Hull City ist am Ziel.

London - Im 170-Millionen-Pfund-Spiel hat Hull City die direkte Rückkehr in die englische Premier League geschafft.

Die „Tigers“ siegten am Samstag im Aufstiegsspiel gegen Traditionsclub Sheffield Wednesday im Londoner Wembleystadion 1:0 (0:0) und begleiten damit die Mitaufsteiger FC Burnley und FC Middlesbrough in die Erste Liga. Matchwinner war Mohamed Diame mit seinem Siegtor in der 72. Minute.

Mehreinnahmen von 95 Millionen Pfund, umgerechnet 125 Millionen Euro, sind Hull durch den Aufstieg sicher. Dazu kommen garantierte Zahlungen von 75 Millionen Pfund in den darauffolgenden zwei Jahren, die unabhängig von der Ligazugehörigkeit sind.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.