Inter Mailand gewinnt 3:1 gegen Udinese Calcio

+
Stevan Jovetic traf doppelt für Inter gegen Udinese Calcio. Foto: Matteo Bazzi

Mailand (dpa) - Inter Mailand hat sein Heimspiel gegen Udinese Calcio mit 3:1 (1:1) gewonnen und damit den vierten Platz in der Serie A gefestigt.

Matchwinner für den italienischen Fußball-Traditionsclub war Doppeltorschütze Stevan Jovetic mit seinen Treffern in der 36. Minute und 75. Minute. Der Brasilianer Eder traf in der sechsten Minute der Nachspielzeit noch zum 3:1. Der Franzose Cyril Thereau hatte die Gäste in der 9. Minute in Führung gebracht.

Inter rückte als Tabellenvierter auf vier Zähler an den AS Rom heran. Die Hauptstädter müssen am Montag gegen den zweitplatzierten SSC Neapel gewinnen, um den Sieben-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Mailand wieder herzustellen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.