"Interne Gründe"

CL: BVB ohne Aubameyang gegen Lissabon

+
Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang spielt nicht gegen Lissabon. 

Dortmund - Borussia Dortmund verzichtet im Champions-League-Heimspiel (20.45 Uhr) gegen Sporting Lissabon auf den Einsatz von Pierre-Emerick Aubameyang. 

Wie der Fußball-Bundesligist bestätigte, fehlt der Torjäger aus nicht näher benannten „internen Gründen“. Für ihn rückt Adrian Ramos in die Startfelf. Aubameyang ist Dortmunds bester Torschütze. Er hatte bisher in allen drei Gruppenspielen gegen Legia Warschau (6:0), Real Madrid (2:2) und Sporting Lissabon (2:1) jeweils einmal getroffen

Erstmals seit wochenlanger Zwangspause berief Trainer Thomas Tuchel Europameister Raphael Guerreiro in die Startelf. Darüber kehrt auch Gonzalo Castro zurück.

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.