Belgien-Star verletzt

De Bruyne fehlt City wohl wochenlang

+
Kevin de Bruyne.

Manchester - Der englische Premier-League-Spitzenreiter Manchester City muss möglicherweise längere Zeit auf Mittelfeldstar Kevin De Bruyne verzichten.

Mehrere britische Medien berichteten, De Bruyne falle wegen einer Oberschenkelverletzung bis zu vier Wochen aus. Einem Bericht der BBC zufolge sind die medizinischen Untersuchungen aber noch nicht abgeschlossen.

Endgültige Klarheit über die Verletzung und darüber, wie lange der belgische Nationalspieler pausieren müsse, werde es erst am Mittwoch geben, berichtete die BBC.

Der Verein äußerte sich zunächst nicht zur Schwere der Blessur. De Bruyne hatte sich am Samstag bei Manchesters 3:1-Sieg in Swansea verletzt und wurde in der 81. Minute ausgewechselt.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.