Khedira muss mindestens zwei Wochen pausieren

+
Sami Khedira ist an der Wade verletzt. Foto: Andreas Gebert

Turin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Sami Khedira muss im Saison-Endspurt eine Zwangspause bei Juventus Turin einlegen. Der Mittelfeldspieler werde wegen einer Zerrung im linken Wadenmuskel die zwei verbleibenden Saisonspiele in der Serie A verpassen, teilte der italienische Meister mit.

Auch sein Einsatz im Pokalfinale gegen den AC Mailand am 21. Mai ist demnach fraglich und hängt von den Ergebnissen weiterer medizinischer Tests in den kommenden Wochen ab. Damit erscheint auch offen, ob Khedira rechtzeitig zum Start der EM-Vorbereitung wieder fit ist. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw startet am 23. Mai ins EM-Trainingslager in der Schweiz.

Mitteilung von Juventus - englisch

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.