Deal soll ab 2017 gelten

Trikotsponsor zahlt Barca wohl 60 Millionen Euro im Jahr

+
Bald mit neuer Brustbeschriftung unterwegs: Der FC Barcelona um Rafinha hat einen neuen Trikotsponsor.

Barcelona - Beim FC Barcelona sprudelt das Geld nur so. Nach dem verlängerten Sponsorenvertrag mit Nike hat der katalanische Klub nun einen neuen Trikotsponsor gefunden.

Nach dem Milliarden-Deal mit Sportartikelhersteller Nike kassiert der spanische Fußball-Meister FC Barcelona auch bei seinem neuen Trikotsponsor kräftig ab. Nach Informationen der Sporttageszeitung Mundo Deportivo bekommen die Katalanen künftig vom japanischen Unternehmen Rakuten 60 Millionen Euro pro Jahr. Der Vertrag soll von 2017 bis 2021 laufen.

Bis zum Ende der laufenden Saison macht der Champions-League-Gewinner auf seinen Jersey Werbung für die Fluggesellschaft Qatar Airways. Die Vereinbarung mit Rakuten soll am Nachmittag bekannt gegeben werden. Barcelona hatte zuletzt seinen Ausrüstervertrag mit dem US-Branchenführer Nike vorzeitig um neun Jahre von 2018 bis 2026 verlängert und bekommt dadurch jährlich 150 Millionen Euro.

sid

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.