Laut Medien

Pep Guardiola lockt Toni Kroos offenbar zu ManCity

+
Toni Kroos spielte bis 2014 beim FC Bayern.

Manchester - Sie kennen sich noch aus FC-Bayern-Zeiten - nun könnten sich ihre Wege wieder kreuzen: Offenbar steht Toni Kroos auf Pep Guardiolas Wunschliste.

Weltmeister Toni Kroos (26) steht angeblich auf der Wunschliste von Manchester City ganz oben. Wie der englische Express berichtet, hat das neue Team des ehemaligen Bayern-Trainers Pep Guardiola für den Mittelfeldspieler von Champions-League-Sieger Real Madrid 48 Millionen Euro Ablösesummen geboten. Kroos steht bei den Königlichen noch bis 2020 unter Vertrag.

Bei Manchester würde der 26-Jährige, der Guardiola bereits aus seiner Zeit beim deutschen Rekordmeister Bayern München bestens kennt, auf seinen Nationalmannschaftskollegen Ilkay Gündogan treffen. Der 25-Jährige wechselt zur neuen Spielzeit von Borussia Dortmund zu den Citizens.

Die sympathischsten Bundesliga-Profis

sid

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.