BVB-Star mit klaren Zielen

Aubameyang: "Wir wollen auch etwas gewinnen"

+
Pierre-Emerick Aubameyang.

Dortmund - Geht es nach Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang, dann ist die titellose Zeit bei Vizemeister Borussia Dortmund vorbei.

 "Ich hoffe natürlich wieder, dass wir die Bayern ärgern können, vielleicht noch etwas mehr. Es wird verdammt schwer, das war es letzte Saison auch. Aber wir wollen etwas gewinnen", sagte der 27 Jahre alte Gabuner im Sport-Bild-Interview (Mittwoch-Ausgabe).

Die Ziele sind für den BVB-Angreifer klar definiert: "Champions-League-Quali, Überwintern in der Königsklasse, Pokalfinale. Aber ein Titel wäre auch nicht schlecht." Welcher, das sei ihm egal, so Aubameyang, allerdings "im DFB-Pokal war es zuletzt wie ein Fluch - irgendwann müssen wir das verdammte Ding einfach mal holen. Die Meisterschaft ist der längste und von daher wohl schwerste Wettbewerb. Das ist wie ein Marathon".

SID

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.