Schweden ohne Ibrahimovic nur 0:0 im Test gegen Slowenien

+
Emil Forsberg (l) spielte mit Schweden gegen Slowenien nur 0:0. Foto: Anders Wiklund

Malmö (dpa) - Ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic ist Schweden in seinem vorletzten Test für die Fußball-EM in Frankreich nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen.

Die Mannschaft von Nationaltrainer Erik Hamrén trennte sich in Malmö von Slowenien mit 0:0. Ibrahimovic kam wegen Wadenproblemen nicht zum Einsatz. Emil Forsberg von RB Leipzig wurde in der Halbzeit ausgewechselt, Albin Ekdal vom Hamburger SV stand nicht auf dem Platz.

Die Schweden treffen am 5. Juni bei ihrer EM-Generalprobe auf Wales und reisen drei Tage später in ihr Basiscamp nach Pornichet nahe Saint-Nazaire. Sie treffen bei der EM vom 10. Juni bis 10. Juli in der schweren Gruppe E zunächst am 13. Juni auf Irland. Anschließend sind Italien und Belgien die Kontrahenten. Slowenien war in den Playoffs der EM-Qualifikation an der Ukraine gescheitert.

Schwedens Termine

Schwedisches EM-Team

Liveticker beim schwedischen Verband

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.