Weltmeister beendete seine Karriere 2014

Henry wird Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft

+
Thierry Henry spielte bis 2014 bei den New York Red Bulls.

Brüssel - Überraschender neuer Job für Thierry Henry: Der frühere Fußball-Weltmeister wird neuer Co-Trainer der belgischen Nationalmannschaft.

Der 39-jährige Franzose bekommt bei den Roten Teufeln die Rolle des Assistenten des Spaniers Roberto Martínez. Das wurde am Freitag bei einer Pressekonferenz des belgischen Verbands in Brüssel bekannt gegeben.

"Thierry bekommt eine wichtige Rolle, er wird etwas anderes mitbringen. Er hat sofort zugestimmt, sich uns anzuschließen", sagte Martinez, der Anfang August als Nachfolger von Marc Wilmots vorgestellt wurde.

SID

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.