Untersuchung in München

Verletzt: Schalke-Stürmer Avdijaj reist aus China ab

+
Muss auf ein junges Talent verzichten: S04-Trainer Markus Weinzierl.

Guangzhou - Für Donis Avdijaj vom FC Schalke 04 ist die China-Reise vorzeitig beendet. Bei einer Fitness-Einheit verletzte sich der Stürmer am Knie und reiste aus dem Trainingslager ab.

Der 19 Jahre alte Angreifer zog sich bei einer Fitness-Einheit vor dem ersten Testspiel des Fußball-Bundesligisten gegen den chinesischen Erstligisten Guangzhou R&F am Dienstag (13.30 MESZ) eine Meniskusverletzung zu und reist nach München. Dort sollen weitere Untersuchungen folgen, teilte der Revierclub mit. Avdijaj war zuletzt an Sturm Graz verliehen, gehört aber seit Anfang Juli wieder zum Kader des neuen Trainers Markus Weinzierl.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.