Wohin geht die Reise?

Verteidiger Niedermeier verlässt Absteiger Stuttgart

+
Georg Niedermeier streckt bei einem Spiel gegen Eintracht Frankfurt die Zunge raus.

Stuttgart - Nach sieben Jahren ist für ihn Schluss: Georg Niedermeier verlässt den VfB Stuttgart. Der Verein hatte den Abstiegskampf verloren.

Georg Niedermeier verlässt Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart. Das teilte der 30 Jahre alte Abwehrspieler auf seiner Facebook-Seite mit. "Nach siebeneinhalb Jahren im Brustring muss ich euch heute mitteilen, dass sich unsere Wege zur kommenden Saison trennen werden", schrieb Niedermeier.

Der 30-Jährige, der seit 2009 bei den Schwaben unter Vertrag stand, ließ seine Zukunft noch offen. Er wolle eine "neue Herausforderung" suchen. Sein Vertrag läuft aus, Niedermeier kann ablösefrei wechseln.

dpa

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.