VfB tief enttäuscht zurück - "Niemand hat gesprochen"

+
Macht Jürgen Kramny weiter beim VfB? Foto: Peter Steffen

Stuttgart (dpa) - Die Mannschaft von Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart ist von rund einem Dutzend ruhiger Fans bei ihrer Rückkehr empfangen worden. Das Team von Fußball-Trainer Jürgen Kramny landete auf dem Stuttgarter Flughafen.

"Ruhe, Stille. Es hat niemand gesprochen", beschrieb Kramy die Stimmung während des Rückflugs der Schwaben. Zu seiner Zukunft machte der Trainer Stunden nach dem Abstieg keine Angaben. "Wir haben heute einen ganz schwierigen Tag für den VfB Stuttgart. Uns geht es allen nicht gut", sagte er. Am Nachmittag war der VfB nach einer 1:3-Niederlage beim VfL Wolfsburg zum ersten Mal seit 41 Jahren aus der Bundesliga abgestiegen. Laut Polizei gab es am Abend in Stuttgart zunächst keine Zwischenfälle wegen des Abstiegs.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.