Schwedischer Nationalspieler

Werder Bremen offenbar vor Augustinsson-Verpflichtung

+
Ludwig Augustinsson steht wohl vor einem Wechsel zum SV Werder Bremen. Foto: Filip Singer

Bremen (dpa) - Werder Bremen plant bereits für die neue Saison. Nach Informationen der schwedischen Zeitung "Aftonbladet" hat sich der schwedische Nationallinksverteidiger Ludwig Augustinsson vom FC Kopenhagen für einen Wechsel im Sommer an die Weser entschieden. 

Der 22-Jährige soll demnach beim dänischen Champions-League-Teilnehmer eine Ausstiegsklausel in seinem bis 2019 laufenden Vertrag in Höhe von drei Millionen Euro besitzen. Der Transfer kommt allerdings nur zustande, wenn die Hanseaten die Klasse halten.

Werder-Sportchef Frank Baumann wollte bislang lediglich das Interesse am sechsfachen Nationalspieler bestätigen. Bereits in der Winterpause wechselt in Mittelfeldspieler Thomas Delaney ein Profi vom FC Kopenhagen nach Bremen.

Bericht Aftonbladet

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.