Freude beim Mittelfeldspieler

Wolfsburg: Luiz Gustavo besitzt jetzt deutschen Pass

+
Brasilianer mit deutschem Pass: Luiz Gustavo.

Wolfsburg - Der gebürtige Brasilianer Luiz Gustavo vom VfL Wolfsburg ist ab sofort Deutscher. Dies bestätigten die Niedersachsen am Donnerstag.

Der Nationalspieler zeigte bei Twitter seinen neuen deutschen Reispass und schrieb dazu: „Dankeschön Deutschland für die Möglichkeit.“

Gustavo kam im Sommer 2007 aus Sao Paulo nach Hoffenheim und wechselte im Januar 2011 zum FC Bayern München. Seit 2013 spielt der Mittelfeldspieler beim VfL Wolfsburg. Für die brasilianische Seleção kam der 28-Jährige bislang in 41 Partien zum Einsatz. Ob Gustavo auch in der kommenden Spielzeit in Deutschland spielen wird, ist offen. Clubs aus China haben Interesse am WM-Teilnehmer von 2014.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.