Hamburger Tennisturnier mit Nadal - Haas fehlt

+
Rafael Nadal schlägt auch am Hamburger Rothenbaum auf. Foto: Caroline Blumberg

Hamburg (dpa) - Mit Rafael Nadal, aber ohne Tommy Haas findet in der kommenden Woche das traditionsreiche ATP-Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum statt. Der spanische Sandplatz-Spezialist Nadal kehrt sieben Jahre nach seinem ersten und bisher einzigen Erfolg in die Hansestadt zurück.

"Wir baggern eigentlich schon seit zwei Jahren an Nadal. Nun haben wir es geschafft und freuen uns, den besten Sandplatz-Spieler aller Zeiten begrüßen zu können", sagte Turnierdirektor Michael Stich. Der gebürtige Hamburger Haas fehlt dagegen. Stich: "Tommys Schulter ist noch nicht hundertprozentig fit. Zudem passt die Veranstaltung diesmal nicht in seinen Turnierplan."

Turnier-Teilnehmer

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.