Jugendhandball: 28:15-Erfolg beim MTV Braunschweig – Mädchen aus dem Solling chancenlos

Northeims C-Jungen weiter ungeschlagen

War ein starker Rückhalt: Torwart Yannis Pätz

Northeim. Die männliche C-Jugend des Northeimer HC hat in der Handball-Landesliga in Braunschweig den zweiten Saisonsieg gefeiert. Ohne Chance waren die B-Mädchen aus dem Solling in Rosdorf.

Vorrunde Oberliga

C-Mädchen: Weserbergland - HSG Plesse-H. 18:16 (12:8). „Mit zehn guten Minuten gewinnt man kein Spiel“, ärgerte sich Trainerin Maike Rombach über die mangelnde Konzentration ihrer Schützlinge. Die blieben in Hameln weiter unter ihren Möglichkeiten. - Tore HSG: Staats, J. Hodemacher je 5, Kretzschmar, Meißner je 2, Lebensieg, Graefe.

Landesliga

A-Jungen: MTV Moringen - HSG Osterode 38:27 (22:14). Nach dem 14:13 erhöhten die Moringer um Jannis Deppe die Schlagzahl. Nur Cedric Wecker (15 Treffer) bekam die ansonsten aufmerksame MTV-Abwehr nicht in den Griff. Am Moringer Erfolg konnte aber auch er nicht rütteln. - Tore MTV: Büttner, Schäfer, Wodarz je 6, Springer, Deppe je 4, Kleinert, Kreitz je 3, Bode, Kollstedt je 2, Strutz, Winkelmann.

C-Jungen: MTV Braunschweig - Northeimer HC 18:25 (8:15). Basis des NHC-Erfolges war eine starke erste Hälfte. Nach der Pause agierten die Gäste kurzzeitig unkonzentriert, fingen sich aber wieder. Einen überragenden Part spielte Yannis Pätz im Tor. - Tore: Schäfer 8, Lüdecke 6, Heiduck 5, Bialas 2, Schlappig, Grothey, Hilke, Friedrichs.

B-Mädchen: HF Helmstedt - HSG Plesse-Hardenberg 12:24 (9:14). Dank einer klaren Leistungssteigerung erkämpfte sich Plesse die ersten Punkte. Ein konzentrierter Auftakt mündete in einer beruhigenden 7:1-Führung. Manko war die Chancenverwertung. Im Tor zeigte die C-Jugendliche Hannah Gerull eine bärenstarke Vorstellung. - Tore HSG: von Roden, Begau je 5, Schütze 4, Dowe, Bertram je 3, Aue 2, Arndt, Elliehausen.

HG Rosdorf - HSG Schoningen/U./W. 26:10 (11:5). Die Gäste suchten ihr Heil gegen die kompakte Rosdorfer Deckung über die Außen, scheiterten aber wiederholt an der starken HG-Torhüterin Baum. Kämpferisch haben sich die Solling-Mädchen trotz der hohen Niederlage nichts vorzuwerfen. - Tore HSG: Rackwitz, Przyludzki je 3, Berndt, Gebert je 2. (zys) Foto: zys

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.