Handball: HSG am Freitag in Bovenden gefordert – Sollinger B-Juniorinnen verlieren Nachholspiel

Plesses C-Mädchen starten in die Oberliga

Maja

Northeim. Mit einem Heimspiel gegen Hannover-Badenstedt beginnt für die C-Mädchen der HSG Plesse-Hardenberg das Abenteuer Handball-Oberliga. Die männliche A-Jugend des MTV Moringen empfängt Himmelsthür.

Oberliga

C-Mädchen: HSG Plesse-Hardenberg - HSG Hannover-Badenstedt (Fr. 18 Uhr, Bovenden). Eigentlich hatten Maja Meißner und ihr Mitstreiterinnen aus Nörten und Bovenden die Akte Oberliga schon ungeöffnet geschlossen. Doch durch eine überraschende Heimniederlage von Mitkonkurrent Rosdorf zum Abschluss der Vorrunde gegen Hannover-Badenstedt II wurde der kleine Traum doch noch wahr. Zum Auftakt geht es nun gegen die 1. Mannschaft des Türöffners. Diese scheint nahezu unbezwingbar. Die Gäste stürmten ohne Verlustpunkt mit dem erfolgreichsten Angriff und den wenigsten Gegentreffern durch ihre Vorrundengruppe.

Vorrunde Oberliga

B-Jungen: JSG Weserbergland - HSG Plesse-Hardenberg (Sa. 16 Uhr).

Landesliga

A-Jungen: MTV Moringen - TuS GW Himmelsthür (So. 16 Uhr, Burgbreite). Nach dem Warnschuss in Form der nicht eingeplanten Niederlage in Rosdorf läuft es beim MTV wieder richtig rund. Drei klare Siege mit fast 130 eigenen Treffern sprechen eine deutliche Sprache. Der durchschlagkräftigere Angriff dürfte auch der große Trumpf im Kräftemessen mit dem Team aus dem Kreis Hildesheim sein. Die Gäste nehmen aktuell einen Mittelfeldplatz ein.

C-Jungen: Northeimer HC - JSG Münden (So. 15 Uhr, Schuhwall).

B-Mädchen: HSG Schoningen/Uslar/Wiensen - JSG Weserbergland (Sa. 15.30 Uhr, Uslar).

Am Montagabend war die HSG bei einem Nachholspiel im Einsatz, zog in Helmstedt aber mit 15:25 (5:13) den Kürzeren. Die Gäste verschliefen die ersten 15 Minuten komplett. Zwei Stammkräfte fehlten. Eine Spielerin ging bereits angeschlagen in die Partie. Das konnte die HSG nicht kompensieren. Nach der Pause lief es besser für die Solling-Sieben, die den Rückstand aber nicht verkürzen konnte. - Tore HSG: Rackwitz 7/4, Jakob, Eckert, Haut, Gebert je 2.

HSG Plesse-Hardenberg - JSG Münden (So. 11.30 Uhr, Bovenden). (zys) Foto: zys

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.