Handball-Landesliga Männer: Northeim II 21:27

Trotz Steigerung wieder keine Punkte

Schöningen. Die Reserve des Northeimer HC musste in der Handball-Landesliga der Männer am Samstag trotz einer Leistungssteigerung mit dem 21:27 (13:15) bei der HSG Schöningen die fünfte Niederlage in Folge hinnehmen.

„Es war mehr drin“, berichtete Northeims Spielertrainer Michael Kundel-Heise, der in Schöningen auf seine beiden Linkshänder Marc Bode und Dennis Friedrichs verzichten musste. Dennoch lief es im Angriff deutlich besser als in den Vorwochen. Dafür sorgten die Rückkehr von Timo Effler und André Kühn sowie ein gut aufgelegter Leon Müller. Er erzielte seine vier Treffer allesamt im ersten Durchgang.

Dass der NHC am Ende wieder mit leeren Händen dastand, lag an einer kleinen Schwächephase kurz vor und gleich nach der Pause. Die nutzte Schöningen, um ein 10:11 in eine 18:13-Führung (35.) umzuwandeln. Diesen Rückstand konnte der NHC nicht mehr wettmachen.

NHC: Koopmann, Koch - Penner, Kundel-Heise 1, K. Bode 1, Effler 4, Schmidt 3, Kühn 2, Hertmann 1, Wittwer 4, Müller 4, Tessling 1. (zys)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.