Eintracht wieder an der Tabellenspitze

BAUNATAL. Eintracht Baunatal hat sich im Topspiel der Handball-Landesliga der Frauen gegen die zweite Mannschaft aus Kirchhof mit 31:28 (16:14) durchgesetzt. Mit dem Sieg steht die Eintracht wieder auf dem ersten Tabellenplatz.

Die komplette erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften schaffte es, sich abzusetzen. Zwei zunächst starke Abwehrreihen mit einer starken GSV-Torhüterin Luisa Fischmann prägten das Spiel.

In der zweiten Hälfte schafften es zwar die Gastgeberinnen sich abzusetzen, doch lange währte der Vorsprung nicht. Kirchhof gab nicht auf und konnte im Gegenzug immer wieder verkürzen. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der GSV-Spielerin Julia Waschinger mit 13 Toren herausragte, sicherte den wichtigen Heimsieg.

GSV: Fischmann; Dieling 2, Waschinger 13/8, Huy 3, Israel 5, Hoscan 1, Kelterborn, Schneider 5, Geßner 2, Elzer, Schäfer. (pfw)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.