HSG unterliegt 24:32 - In der zweiten Halbzeit machte der Tabellendritte alles klar

Körle zu stark für Wesertals Frauen

Abgezogen: Joleyn Martin trifft für Wesertal. Foto:  Löschner

Oedelsheim. Die Landesliga-Handballerinnen der FSG Körle/Guxhagen haben bei der HSG Wesertal ihre Ambitionen auf den Aufstieg untermauert. Nach einer umkämpften ersten Halbzeit nutzte das Team von Trainer Hinnerk Hrdina seine Chancen und die Fehler der Gastgeberinnen konsequent aus und siegte am Ende mit 32:24 Toren.

„Das war heute ein anderer Gegner als die bisherigen“, sagte HSG-Coach Heinz Kornrumpf nach dem Spiel. „Körle war besser, aber wir haben das Spiel auch selbst vergeben und es der FSG zu leicht gemacht“, meinte Kornrumpf mit Blick auf die vielen ungenutzten Chancen und vielen Anspielfehler am Kreis.

Zu Beginn des Matches hatten zunächst die Wesertalerinnen die Nase vorn, führten nach zehn Minuten mit 4:2, nach knapp 17 Minuten mit 8:5, kassierten dann allerdings fünf Tore in Folge.

Noch einmal kämpfte sich das Team durch Anna Riedel und zwei Tore nacheinander von Joleyn Martin zum 11:10 zurück ins Spiel, lag jedoch kurz vor der Pause wieder 12:14 hinten. Pech dann in den letzten Sekunden der ersten Hälfte: Anna Riedel trifft nur die Latte, im Gegenzug fällt das Tor zum Pausenstand von 12:15.

Auch in die zweite Hälfte erwischen die Wesertalerinnen den besseren Start, kommen dank der Treffer von Anna Riedel und Pauline Schilke sowie einer Parade von Torhüterin Christin Lange noch einmal bis auf ein Tor heran.

In der folgenden Phase vergeben die Gastgeberinnen zwei Siebenmeter, während Körle/Guxhagen immer stärker wird und vor allem durch die Aktionen von Jana Hoppe, die sich immer wieder am Kreis durchsetzt und erfolgreich zum Abschluss kommt, den Abstand vergrößert.

Ebenso erfolgreich bei den Gästen Sabrina Weiß, die alle fünf Siebenmeter verwandelte.

Auf Seiten der Heimmannschaft waren Anna Riedel (5) und Larissa Borchert (4) die erfolgreichsten Werferinnen.

Wesertal: Lange/Henze, I. Riedel (2), Borchert (4), Leibecke (3), T. Riedel, Herbold (1), A. Riedel (5), Köster, Keßeler (2), Martin (2), Mießen, Schilke (1).

Von Marcus Löschner

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.