Jahn Duderstadt stark in Lehrte, erster Rosdorf-Sieg in Wittingen

Göttingen. Endlich ein vollauf erfolgreiches Wochenende: Der TV Jahn Duderstadt ist weiter im Aufwind. In Lehrte feierte das Team von Trainer Thomas Brandes einen souveränen Auswärtserfolg. Und auch den Rosdorfern gelang im vierten Saisonspiel der erste Sieg in Wittingen.

Lehrter SV - TV Jahn Duderstadt 25:28 (11:14). Die Eichsfelder feierten ihren zweiten Auswärtssieg. „Das hat richtig Spaß gemacht“, jubelte Brandes über eine „starke Teamleistung.“ Trotz fünf Ausfällen (Torwart Döscher, Kiss, Skopic, Möller, Igor Schuldes) führte Jahn ab der fünften Minute. Herausragend erneut der Kroaten-Torjäger Hrvoje Batinovic und auch Tobias Fritsch, denen 18 Tore gelangen. Nächster Ausfall war auch noch Torwart Thymon Trojanski, der nach nur gut einer Minute Rot sah, weil er außerhalb des Torraumes foulte. So musste Julian Zwengel im Tor durchspielen.

Brandes: „Taktisch und kämpferisch hatten wir das Spiel von der ersten Minute an im Griff. Das lief wie aus einem Guss, zur Pause hätten wir 18:11 führen müssen.“ Eine kleine Schwächephase hatte Jahn nur, als Lehrte von 17:24 auf 21:24 herankam. - Tore: Batinovic 13/2, Fritsch 5, Barth 4, Kanyo 2, V. Grolig 2, N. Grolig 1, Effenberger 1.

VfL Wittingen - HG Rosdorf-Grone 26:31 (12:13). „Endlich!“ HG-Co-Trainer Lenny Pietsch prustete richtig durch nach diesem ersten Erfolg - und dann auch noch auswärts. Kampf und Willen seien entscheidend gewesen. „Wir haben super gedeckt und vorne geduldig und druckvoll im Rückraum gespielt“, berichtete Pietsch von der Partie mit überaus vielen Wisch-Pausen, bei der ohne „Patte“ (Kleber) gespielt werden musste.

Nach der Pause hatte die HG eine Schwächephase und geriet mit 14:16 in Rückstand, doch Torwart Julian Krüger parierte zwei Siebenmeter, traf selbst einmal zum 28:22. Neuzugang Hendrik Sievers, Marlon Krebs und Mathis Ruck gelangen „schöne Tore zu einem verdienten Sieg“, so Pietsch. Torsten Meyer traf siebenmal für den VfL. - HG-Tore: Ruck 9, Avram 6, Krebs 5/1, Sievers 4/1, Zech 2, Brandes 1/1, Krumsiek 1, Wächter 1, Burgdorf 1, Krüger 1. (haz/gsd)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.