Handball-Regionsliga: 4. Mannschaft der HSG besiegt Göttingen 30:17

Rhumetal klettert auf Platz drei

Northeim. Mit einem überdeutlichen 30:17-Heimsieg über die HSG Göttingen hat sich die HSG Rhumetal IV auf den dritten Platz der Handball-Regionsliga der Männer geschoben. Deutliche Niederlagen kassierten dagegen die HSG Rhumetal III in Duderstadt und die HSG Plesse-Hardenberg III in Münden.

HSG Rhumetal IV - HSG Göttingen 30:17 (14:8). Nach ausgeglichenen zwanzig Minuten (6:6) spielten eigentlich nur noch die Rhumetaler. Ihren bereits deutlichen Pausenvorsprung bauten sie beim 26:13 erstmals auf 13 Treffer aus. - Tore HSG: Lebensieg 9, Schmidt 5, Rode 4, Andre Bornemann, Hartung, Krause, Schild je 3, Axel Bornemann, Rode.

TV Duderstadt II - HSG Rhumetal III 29:22 (14:7). In den ersten 30 Minuten lief bei der HSG einfach gar nichts zusammen. Die Folge: Man lag zur Pause 7:14 zurück. Auch beste Torchancen wurden reihenweise ausgelassen. So war die Partie beim Seitenwechsel entschieden, auch wenn Plesse dann besser ins Spiel fand und die zweite Halbzeit ausgeglichen gestalten konnte. - Tore HSG: K. Brandt, Grote je 9, Fricke 3, Lipp.

TG Münden III - HSG Plesse-Hardenberg III 27:16 (16:6). Das Burgenteam reiste ohne Auswechselspieler an und schien zur Pause einem Debakel entgegenzugehen. Doch im zweiten Spielabschnitt lief es deutlich besser. Bis auf 15:22 verkürzte die HSG zwischenzeitlich. An zählbaren Erfolg war aber nie zu denken. - Tore HSG: Berger 8, Leetsch 3, Kaupert 2, Frenzel, Koytek, Voigt.

Regionsliga Frauen

MTV Moringen - HSG Göttingen II beim Stande von 20:18 abgebrochen (13:12). Nach einem Schwächeanfall musste eine Göttinger Spielerin in der 50. Minute ins Krankenhaus gebracht werden. Die Partie wurde dann auf Wunsch der HSG gar nicht wieder angepfiffen. Bis dahin verteidigte der MTV Moringen dank einer soliden Abwehrleistung meist einen knappen Vorsprung. - Tore MTV Moringen: Gerl, Hillemann je 5, Thießen 4, Bode 3, Bonhagen 2, Arnemann. (mg)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.