Handball-Derby trotzt den Herbstferien

Northeim. Das Derby zwischen den Reserveteams der HSG Rhumetal und des Northeimer HC steht am Wochenende als einzige Partie auf dem Spielplan der Handball-Regionsoberliga der Frauen. Die übrigen Teams pausieren in den Herbstferien.

Nach Rang zwei für die Rhumetalerinnen und Platz drei für den NHC in der vergangenen Saison wollen beide Teams auch diesmal oben mitspielen. Ob ihnen das gelingt, bleibt abzuwarten. Eine spannende Auseinandersetzung ist am Sonntag ab 15 Uhr in der Burgberghalle aber auf jeden Fall zu erwarten.

Rhumetal II war diese Saison erst ein Mal im Einsatz und gewann dabei 17:15 bei Spanbeck/Billingshausen. Die NHC-Reserve hat bereits zwei Duelle hinter sich. Einer 24:25-Pleite beim TSV Landolfshausen folgte ein souveränes 28:19 im Derby gegen Sudershausen. (mg)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.