Turnier in Frankreich: Wieder Niederlage für Kassels Eishockey-Team

Nur Downing trifft: 1:5-Niederlage für Huskies in Frankreich

Kassel. Beim Eishockey-Turnier im französischen Amiens haben die Kassel Huskies auch das zweite Spiel verloren.

Einen Tag nach dem 1:2 gegen die Nottingham Panthersgab es für den DEL2-Meister beim Napoleon Cup eine 1:5-Niederlage gegen das Team der Uni Quebec.

So deutlich wie es das Ergebnis vermuten lässt, war die Überlegenheit der Kanadier, die am Freitag Gastgeber Gothiques d’Amiens mit 6:1 abgekanzelt hatten, allerdings nicht. Jack Downing traf nach Vorarbeit von Braden Pimm für die Nordhessen zum zwischenzeitlichen 1:2. Bei den Huskies stand am Samstag Mirko Pantkowski zwischen den Pfosten.

Wie am Vorabend wurde auf der kleineren Trainingsfläche gespielt – was durchaus ein Vorteil für die Nordamerikaner gewesen sein dürfte. Die Treffer des Siegers erzielten Jeremy Ouellet Beaudry, Charles David Beaudoin, Pierre Maxime Poudrier, Marc Oliver Mimar und Deven St. Hilaire.

Zum Abschluss des Turniers müssen die Kasseler am Sonntag ab 15.30 Uhr gegen Amiens ran.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.