Früherer Huskies-Coach Uli Egen wird Trainer in Duisburg

Früher Kassel, nun Duisburg: Uli Egen. Foto: SSchachtschneider

Kassel. Er hat wieder einen Job: Uli Egen, in der Saison 2012/2013 Coach der Kassel Huskies, wird Trainer des West-Oberligisten EV Duisburg.

Der 58-Jährige, der zu Beginn dieser Saison den Zweitligisten ESV Kaufbeuren trainiert hatte, wird Nachfolger von Matthias Roos, dessen Mannschaft mit einer Niederlage in Halle in die Oberliga-Endrunde gestartet war.

Roos war Trainer und Sportdirektor in einer Person, während sich Egen diese Aufgaben nun mit Lance Nethery teilt. Nethery sagte der Fachzeitschrift Eishockey-News: „Uli Egen ist auf meinen ausdrücklichen Wunsch als Trainer verpflichtet worden. Er wird mich Tag und Nacht bei der Arbeit unterstützen.“ (geb)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.