Huskies verlieren gegen Eispiraten 3:4 nach Penaltyschießen

Huskies verlieren gegen Eispiraten 3:4 nach Penaltyschießen

Kassel, 26. Februar 2016: Zuletzt zauberten sie gegen Crimmitschau. Am Freitag aber machten sie es spannend. Erst in der Schlussphase erzwangen die Kassel Huskies gegen die Eispiraten die Verlängerung, bevor sie vor 3400 Zuschauern doch noch nach Penaltyschießen 3:4 (1:2, 0:0, 2:1, 0:1) unterlagen.

Rubriklistenbild: © HNA