„Das ist eine coole Nachricht"

Husky Mika Järvinen ist Spieler des Monats

Mika Järvinen

Kassel. Große Ehre für Mika Järvinen: Der Torwart der Kassel Huskies wurde im Fachmagazin „Eishockey-News“ zum Spieler des Monats Oktober in der zweiten Eishockey-Liga gewählt.

Ein Expertengremium aus Spielern, Trainern, Managern, Journalisten und den Fans würdigte damit den großen Anteil des finnischen Zerberus am Höhenflug des nordhessischen Aufsteigers.

Neben Järvinen waren auch Holmgren (Dresden), Mueller (Frankfurt), Jarrett (Landshut) und King (Lausitz) nominiert.

„Das ist eine coole Nachricht. Die Auszeichnung bedeutet mir viel, sie zeigt aber auch, wie gut wir als Team zusammenspielen“, sagte Järvinen zu seiner Wahl. Derzeit muss der Schlussmann nach einem Anriss des linken Syndesmosebandes aber verletzungsbedingt pausieren. (sam)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.