Ex-Husky bucht 786. Scorerpunkt: Kreutzer knackt den Rekord

Daniel Kreutzer

Düsseldorf. Um 21.45 Uhr am Dienstag blieb die Zeit im deutschen Eishockey für einen Moment stehen. Vom Düsseldorfer Hallendach regnete es Lametta, die Fans erhoben sich von den Sitzen, entrollten ein Ehrenbanner und jubelten „Eishockey-Gott“ Daniel Kreutzer zu.

„Das geht runter wie Öl, wie ihr mich gefeiert habt“, sagte der DEG-Kapitän nach seinem 1033. DEL-Spiel: „Ohne euch wäre das für mich nicht möglich gewesen.“

Der 36-Jährige, der abgesehen von 37 Spielen für Oberhausen, 14 für Duisburg und 242 für die Kassel Huskies (1998 - 2002) seit 1996 stets das Düsseldorfer Trikot getragen hat, setzte einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere. Mit dem zwischenzeitlichen 4:4-Ausgleich (52.) gegen Augsburg buchte Kreutzer den 786. Scorerpunkt seiner Karriere (264 Tore + 522 Pässe), kürte sich zum DEL-Rekordspieler und ließ Robert Hock (785) hinter sich.

„Daniel Kreutzer - Eine Legende“, stand auf der DEG-Internetseite. Das Idol aber erklärte nach der 4:5-Niederlage nach Penaltyschießen: „Der Rekord macht mich stolz, aber ich hätte lieber die Punkte genommen“, sagte der Stürmer, der noch nie Meister war. (sid)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.