Fotos und Videos - auch Nordic Walker am Samstag unterwegs

4000 Kinder und Jugendliche trotzten Regen bei Mini-Marathon

Kassel. Es hatte sich so richtig eingeregnet, als sich die rund 4000 Starter des Mini-Marathons am Samstag um Viertel vor vier in Bewegung setzten. Ein Problem? Auf keinen Fall.

Denn trotz des grauen Himmels und der Nässe waren in diesem Jahr 104 Schulen dabei – aus ganz Hessen und Südniedersachsen. Auch wenn der Rekord des vergangenen Jahres mit 5200 Teilnehmern nicht ein weiteres Mal gebrochen wurde, war Veranstaltungschef Winfried Aufenanger sehr zufrieden, kurz nachdem auch der letzte Läufer die Ziellinie überquert hatte. „Was soll man bei 4000 Teilnehmern schon sagen – das ist einfach überragend.“

Von neun bis 19 Jahren durften alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen teilnehmen. Am Ende setzten sich bei den Männern und auch bei den Frauen Starter des PSV Grün-Weiß Kassel durch. Bei den Männern war Anbessejer Bisrat Hagos bereits nach 13:50 Minuten im Ziel.

Eva Dieterichkam wie im Vorjahr als schnellste Frau nach 15:07 Minuten auf die Gerade vor der Haupttribüne des Auestadions. Einmalig ist der Mini-Marathon, der in dieser Form der zweitgrößte nach Berlin ist, auch dadurch, dass die meisten Läufer einen freien Startplatz bekommen. Einzig eine Schutzgebühr von drei Euro muss jeder bezahlen. Den Rest übernehmen Sponsoren.

Und so gab es am Ende nur glückliche Gesichter, die sich nach der Zielankunft eine Medaille umhängen ließen, ihre Klassenkameraden suchten und sich mit Bananen und Müsli-Riegeln nach den anstrengenden 4,2 Kilometern wieder stärkten. Und natürlich hat jeder seine eigene Erfolgsgeschichte: schneller sein als der beste Freund, die beste Zeit der Jahrgangsstufe oder als Vorbild für andere dienen.

Kassel Marathon: Impressionen vom Mini-Marathon

Hier können Sie den Mini-Marathon sowie die Nordic Walker nochmal in voller Länge ansehen:

Der Start des Mini-Marathons

Weitere Infos und Fotos zum Kassel Marathon finden Sie hier in unserem Spezial. Außerdem berichten wir bei Kassel-Live aktuell

Rubriklistenbild: © Ditzel/HNA

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.