Regionalliga

KSV Baunatal siegt und klettert in der Tabelle

Baunatal. Nach dem 2:0 (1:0)-Sieg gegen den SV Waldhof Mannheim hat der KSV Baunatal den letzten Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest verlassen.

Rund 500 Zuschauer sahen im Baunataler Parkstadion einen verdienten Sieg des KSV, der vor allem in der Defensive überzeugte und in Torwart Tobias Klöppner und Innenverteidiger Roger Thompson seine stärksten Spieler hatte.

In der 22. Minute profitierte Nigel Bier von einem Schnitzer des Mannheimer Abwehrspielers Julian Ratei, dessen Rückpass auf Torwart Krauss so kurz geriet, dass Bier vor Krauss am Ball war und dem Torwart mit einem Flachschuss keine Chance ließ.

In der zweiten Halbzeit ließ der KSV Baunatal einige Konterchancen ungenutzt, ehe Nico Schrader eine Minute vor dem Abpfiff einen klugen Querpass von Torben Grill zum 2:0-Endstand verwandelte.

KSV Baunatal siegt gegen Waldhof Mannheim

Lesen Sie auch

0:1 - KSV Hessen verliert durch Tor in der 89. Minute

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.