KSV: Aktion beim Heimspiel gegen Trier

Freikarten fürs letzte Löwen-Spiel

Kassel. Beim letzten Heimspiel des KSV Hessen Kassel in diesem Jahr soll es im Auestadion eine tolle Kulisse geben. Für die Partie gegen Eintracht Trier am Samstag, 10. Dezember, lädt der Fußball-Regionalligist alle Fußballvereine und Schulen aus der Region ein, live dabei zu sein. Anpfiff ist um 14 Uhr.

Was ist zu tun: Wer kostenlos dabei sein möchte, braucht nur ein ausgefülltes Anmeldeformular an den KSV Hessen schicken. Das geht per Post:

Geschäftsstelle KSV

Damaschklestraße 35

34121 Kassel

Oder per E-Mail an:

info@ksv-hessen.de

Anmeldeschluss ist Freitag, 2. Dezember. Kartenwünsche werden im Hinblick auf das vorhandene Kontingent und nach Eingang der Bestellung bearbeitet. Das Anmeldeformular zum Download gibt es hier.

Darüber hinaus bietet der KSV auch für jeden Fan die Gelegenheit, Karten zu besonderen Konditionen zu beziehen. Bei einem Kauf von mindestens fünf Karten für das Spiel gegen Trier gibt es die Tickets zum halben Preis. Die vergünstigten Karten sind bis Freitag, 9. Dezember, im Vorverkauf über die Geschäftsstelle des KSV Hessen erhältlich. Eine andere Möglichkeit ist das Online-Ticketsystem.

Ab einer Anzahl von fünf Karten wird im Ticketsystem automatisch ein Rabatt von 50 Prozent gewährt. An der Tageskasse am Stadion kann kein Rabatt gewährt werden.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.