Drittligist RW Erfurt kommt auch

KSV Hessen: Termine für Testspiele sind fix

Kassel. Mit einem Spiel gegen Hessenligist KSV Baunatal in Espenau-Hohenkirchen startet der KSV Hessen am kommenden Sonntag um 14 Uhr seine Vorbereitungsspiele auf die kommende Saison in der Fußball-Regionalliga.

Insgesamt umfasst das Programm der Kasseler Löwen neun Testspiele, darunter ist auch eine Partie gegen Drittligist Rotweiß Erfurt im Auestadion am 23. Juli um 14 Uhr. Höhepunkte sind natürlich die Spiele gegen Zweitligist Eintracht Braunschweig (15. Juli, 18 Uhr) und Bundesligist Borussia Mönchengladbach (3. August, 18 Uhr).

Das Team des neuen Trainers Tobias Cramer wird am kommenden Donnerstag um 16 Uhr auf einem Trainingsplatz am Auestadion in die Vorbereitung starten, am 2. Juli wird die Mannschaft um 13 Uhr auf dem G-Platz den Fans präsentiert.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.